Rasenreparatur einfach erklärt

Von März bis Mai ist die perfekte Zeit für die Rasenreparatur

Nach dem Winter sieht der Rasen unter Umständen nicht mehr so schön grün aus. Entweder durch Kälte, Krankheiten oder Schädlinge. Es empfiehlt sich, die Behandlung kahler Stellen im Rasen zwischen Mitte März und Mitte Mai vorzunehmen. Da es jetzt bereits ausreichend warm ist, aber trotzdem nicht zu trocken und Bodenfrost nur noch vereinzelt oder in höheren Lagen vorkommt. Zudem regnet es anfangs Jahr noch ausreichend, sodass du nicht täglich bewässern musst. Wir möchten dir gern helfen, mit den entsprechenden Massnahmen deinen Rasen zum Frühling fit zu machen.

Ihre Abmeldung war erfolgreich.